Rezept für schwedische Fleischbällchen für Mütter – Labrecipes

Rezept für schwedische Fleischbällchen für Mütter – Labrecipes

Zutaten

  • 3/4 Tasse gewürzte Semmelbrösel
  • 2 große Eier, leicht geschlagen
  • 1 mittelgroße Zwiebel, gehackt
  • 1/3 Tasse gehackte frische Petersilie
  • 3/4 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel grob gemahlener Pfeffer
  • 2 Pfund Hackfleisch
  • 1/2 Tasse Allzweckmehl
  • 2 Dosen (je 10-1/2 Unzen) kondensiertes Rindfleisch, unverdünnt
  • 1 Esslöffel Worcestershire-Sauce
  • 2-3/4 Tassen 2 % Milch
  • 3/4 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel grob gemahlener Pfeffer
  • 1 Packung (16 Unzen) Eiernudeln
  • 1/4 Tasse Butter, gewürfelt
  • 1/4 Tasse gehackte frische Petersilie
  • NUDELN:
  • BRATENSOSSE:

Richtungen

  • 1. In einer großen Schüssel die ersten 6 Zutaten vermischen. Rindfleisch hinzufügen; Leicht, aber gründlich mischen. Zu 1 1/2 Zoll großen Teig formen. Fleischbällchen (ca. 36). In einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze die Fleischbällchen portionsweise anbraten. Nehmen Sie es mit einem Schaumlöffel zum Abtropfen auf Papiertücher und bewahren Sie die Tropfen in der Pfanne auf.
  • 2. Für die Soße Mehl in die Bratensoße einrühren; Bei mittlerer bis hoher Hitze hellbraun braten (nicht verbrennen). Nach und nach die Milch einrühren, bis eine glatte Masse entsteht. Brühe, Worcestershire-Sauce, Pfeffer und Salz unterrühren. Bei mittlerer bis hoher Hitze zum Kochen bringen; kochen und 2 Minuten lang rühren, bis es eingedickt ist.
  • 3. Reduzieren Sie die Hitze auf mittel-niedrig; Fleischbällchen wieder in die Pfanne geben. Ohne Deckel 15–20 Minuten länger garen oder bis die Fleischbällchen gar sind, dabei gelegentlich umrühren.
  • 4. In der Zwischenzeit Nudeln nach Packungsanweisung kochen. Abfluss; Mit Butter vermischen. Mit der Fleischbällchenmischung servieren; Mit Petersilie bestreuen.



Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *