Finden Sie heraus, was die Daten Ihrer Smartwatch eigentlich bedeuten

In den letzten zehn Jahren hat eine wachsende Zahl von Unternehmen Technologien entwickelt, die physische Daten messen. Dies geschieht normalerweise, um die Gesundheit zu verfolgen und Menschen bei der Erstellung von Trainingsplänen zu helfen.

Wenn Benutzer jedoch auf ihre Fitbit, Apple Watch oder andere Smartwatches hinunterblicken, kratzen sie sich möglicherweise am Kopf und fragen sich, was die Daten darstellen. Von Schritten und Bloop-Druck bis hin zu Tempo und Kalorienverbrauch – lesen Sie weiter, um zu erfahren, was diese Metriken wirklich bedeuten und wie sie gemessen werden.

Kalorienverbrennung

Eine der beliebtesten Anwendungen für eine Smartwatch oder einen Fitbit-Tracker besteht darin, festzustellen, wie viele Kalorien eine Person während eines bestimmten Trainings oder als Teil einer größeren Gewichtsabnahme verbrennt.

jonathan-borba-0KGct860xWA-unsplash

Da diese Metrik vom Energieverbrauch eines Körpers abhängt, ist es schwierig, einheitliche Ergebnisse zu erhalten, da Menschen unterschiedliche Stoffwechselraten haben. Wie Patrick Slade von der Stanford University gegenüber CNET sagte: „Die Leute können die Smartwatch-Schätzungen nicht unbedingt einfach um einen festen Betrag skalieren, damit sie für alle genau sind.“

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *