Was Sie über Spermientests zu Hause wissen sollten – Cleveland Clinic

Wenn Sie und Ihr Partner Schwierigkeiten haben, schwanger zu werden, könnten Sie versucht sein, eines dieser Spermientest-Kits für zu Hause auszuprobieren, von denen Sie gehört haben. Es ist billiger und einfacher als zum Arzt zu gehen, oder?

Die Cleveland Clinic ist ein gemeinnütziges akademisches medizinisches Zentrum. Werbung auf unserer Website unterstützt unsere Mission. Wir unterstützen keine Produkte oder Dienstleistungen, die nicht von Cleveland Clinic stammen. Politik

Korrekte männliche Fruchtbarkeitstests sollten eine Untersuchung durch einen Arzt und eine Samenprobe umfassen, die in einem professionellen andrologischen Labor analysiert wird – und die Veröffentlichung von Testkits für zu Hause hat daran nichts geändert, sagt Sarah Vij, MD, Direktorin des Zentrums für männliche Fruchtbarkeit bei Cleveland-Klinik.

Aber diese Testkits für zu Hause spielen eine Rolle – insbesondere für Männer, die keinen Fruchtbarkeitsspezialisten in der Nähe haben oder zögern, zu einem zu gehen. Derzeit werden die meisten Männer nicht auf Unfruchtbarkeit untersucht, bis Paare 12 Monate lang keine Schwangerschaft hatten, sodass ein Heimtest auch dazu beitragen kann, potenzielle Probleme früher aufzudecken.

„Die Samenanalyse zu Hause gibt Männern vorläufige Informationen, wo immer sie sich befinden“, sagt Dr. Vij. „Es kann für Männer nützlich sein, die sich unsicher fühlen, wenn es darum geht, eine Samenprobe in einer Büroumgebung abzugeben, oder die es aus kulturellen oder religiösen Gründen nicht tun.“

Testkits für die männliche Fruchtbarkeit: Was bewirken sie?

Die FDA genehmigte 2012 den ersten Fruchtbarkeitstest für Männer zu Hause. Heute sind mehrere von der FDA zugelassene Testkits erhältlich.

Jeder verwendet einen anderen Testmechanismus und liefert unterschiedliche Informationen. Einige berichten nur, ob Spermien vorhanden oder nicht vorhanden sind. Andere messen die Konzentration der Spermien eines Mannes (die Anzahl der Spermien pro Millimeter Samenflüssigkeit). Diese Informationen sind nur ein Bruchteil dessen, was bei einer formellen Samenanalyse berichtet wird, und sie erzählen nicht die ganze Geschichte.

„Selbst wenn Sie 100 Millionen Spermien haben, werden Sie nicht fruchtbar sein, wenn sich keine bewegen“, bemerkt Dr. Vij.

Smartphone-basierte Kits sind weiter fortgeschritten. Sie verwenden das Licht und die Kamera eines Smartphones, um ein Nahaufnahmevideo einer Spermaprobe aufzunehmen. Bei den meisten Kits muss das Telefon an ein anderes Gerät angeschlossen werden, um die Konzentration und Beweglichkeit der Spermien zu bewerten – ähnlich wie bei Computergeräten in einem Andrologielabor.

Das erste Smartphone-basierte Spermientest-Kit namens Yo, das von der FDA zugelassen wurde, wird beispielsweise mit einem Gerät geliefert, das an eine Smartphone-App angeschlossen wird und als winziges Mikroskop fungiert. Männer verwenden eine Pipette, um eine Ejakulatprobe auf einen Objektträger aufzutragen, der in das Gerät eingeführt wird. Die Yo-App berechnet die Konzentration beweglicher Spermien.

Homes-Testkits vs. Labortests

Testkits für zu Hause unterscheiden sich erheblich von Tests, die in einem andrologischen Labor durchgeführt werden, betont Dr. Vij.

„Labortests liefern eine viel gründlichere Beurteilung“, sagt sie.

In einem andrologischen Labor wird der Samen sowohl unter einem Mikroskop als auch von einem Computer untersucht, um Folgendes zu bestimmen:

  • Exakte Spermienkonzentration.
  • Vitalität (der Prozentsatz Ihres gesunden Spermas).
  • Motilität (der Prozentsatz Ihres Spermas, der sich bewegt).
  • Volumen ejakulieren.
  • Säure (pH).
  • Morphologie (die Größe und Form Ihrer Spermien).

Wann sollte man Heimtests verwenden?

Heimtests werden eine professionelle Fruchtbarkeitsuntersuchung nicht ersetzen, sagt Dr. Vij.

„Wenn die Testergebnisse zu Hause zeigen, dass ein Mann eine niedrige Spermienzahl hat, muss er einen Fruchtbarkeitsspezialisten aufsuchen“, sagt sie. „Aber selbst wenn die Ergebnisse normal sind, könnte immer noch männliche Unfruchtbarkeit vorliegen. Er könnte immer noch eine Fruchtbarkeitsuntersuchung benötigen.“

Es kann jedoch Situationen geben, in denen Heimtests alleine bestehen können, fügt sie hinzu. Männer, die bestimmte Risikofaktoren für Unfruchtbarkeit haben (z. B. wenn sie eine Chemotherapie erhalten haben), können sich schnell untersuchen lassen, um sicherzustellen, dass sie fruchtbar sind.

Heimtestkits könnten in Zukunft auch wertvoll sein, um Männer nach der Vasektomie zu testen, schlägt Dr. Vij vor. Chirurgen empfehlen oft, dass Patienten einige Monate nach einer Vasektomie überprüfen, ob sie steril sind, bevor sie ungeschützten Sex haben. Die meisten Männer tun dies nicht, sagt sie, aber die Compliance könnte sich verbessern, wenn Männer sich zu Hause testen könnten. (Es ist jedoch erwähnenswert, dass diese Tests in der Population nach Vasektomie noch nicht validiert wurden.)

„Heimtests, selbst mit fortschrittlicheren Smartphone-basierten Methoden, sind eine Ergänzung zu den Dienstleistungen, die von Fruchtbarkeitsspezialisten angeboten werden“, sagt Dr. Vij. „Die meisten von uns, die dies beruflich machen, sind begeistert von seinem Potenzial, aber wir glauben immer noch, dass die Bewertung im Büro von entscheidender Bedeutung ist.“

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *