Was tun, wenn Sie verletzt werden – Cleveland Clinic

Egal, ob Sie ein Wochenendkrieger, Leistungssportler, regelmäßiger Freizeitsportler oder einfach eine aktive Person sind, Sie wissen, dass eine nagende Sehnenscheidenentzündung oder Hautinfektion Sie aufhalten kann.

Die Cleveland Clinic ist ein gemeinnütziges akademisches medizinisches Zentrum. Werbung auf unserer Website unterstützt unsere Mission. Wir unterstützen keine Produkte oder Dienstleistungen, die nicht von Cleveland Clinic stammen. Politik

Hier kommen Sportmediziner ins Spiel.

„Wenn eine Verletzung oder Krankheit Ihre Leistung oder Aktivität beeinträchtigt, entwickeln wir einen Plan, um Sie schnell und sicher wieder auf Kurs zu bringen“, sagt Sportmedizinerin Marie Schaefer, MD.

Anstatt es auszupowern, kann ein Sportmediziner Sie wieder zu einem aktiven Lebensstil zurückführen. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie.

Ärzte für Aktive und Sportler

Mehr als 90 % aller Sportverletzungen müssen nicht operiert werden. Medizinische Sportmediziner arbeiten mit orthopädischen Sportmedizinern und anderen Spezialisten zusammen – in der Praxis und an der Seitenlinie, von der Highschool bis zu professionellen Teams – um akute und chronische muskuloskelettale Probleme zu diagnostizieren und zu behandeln, wie zum Beispiel:

  • Akute Verletzungen: Verstauchungen, Zerrungen, Brüche des Knies, Hand-, Finger-, Schulter- oder Rückenverletzungen.
  • Verletzungen durch Überbeanspruchung: Sehnenentzündung oder Stressfrakturen.

Darüber hinaus sagt Dr. Schaefer, dass Sportmediziner darin geschult sind, nicht-muskuloskelettale Aspekte der Sportmedizin zu behandeln, wie zum Beispiel:

  • Gehirnerschütterung: Sie können eine umfassende Bewertung und Behandlung der Symptome durch einen multidisziplinären Ansatz bieten.
  • Chronische oder akute Erkrankungen von Sportlern: Sportmediziner können helfen, akute Krankheiten zu behandeln, die Ihr Training beeinträchtigen können, wie Mononukleose, Asthma, Bluthochdruck und Diabetes.

Medizinische Sportmediziner können Patienten auch bei Entscheidungen zu Ernährungsinformationen (einschließlich Nahrungsergänzungsmitteln), leistungssteigernden Hilfsmitteln und Leistungsfragen anleiten. Sie können auch Trainingsrezepte empfehlen, wenn Sie Ihr Fitnessniveau verbessern, Verletzungen während eines Sport- oder Fitnessprogramms vorbeugen oder bei Entscheidungen zur Rückkehr zum Spiel helfen möchten, wenn Sie krank oder verletzt sind.

Schließlich sagt Dr. Schaefer, dass Ihr Sportmediziner Empfehlungen zu sicherem Krafttraining und Konditionsübungen sowie zu Wegen geben kann, wie Sie einen gesunden Lebensstil annehmen können.

Sportmediziner: Nicht nur für Leistungssportler

Dr. Schaefer sagt, dass Sportmediziner nicht nur Ihre Symptome behandeln werden. Sie werden auch nach der Ursache Ihrer Symptome suchen.

„Wir schauen uns an, warum Ihre Verletzung oder Ihr Problem aufgetreten ist, und bestimmen, wie es am besten behandelt werden kann“, sagt Dr. Schaefer. „Und wir helfen, Rückfälle zu verhindern, indem wir uns mit dem Zustand oder der Krankheit befassen, die überhaupt eine Rolle bei Ihrer Verletzung gespielt haben.“

Wenn Sie weitere Behandlung benötigen, wird Ihr Sportmediziner Sie anleiten und Ihre Überweisung an einen Chirurgen, Muskel-Skelett-Radiologen, Physiotherapeuten, Sporternährungsberater oder Sportpsychologen beschleunigen.

Ausgebildet in zwei Bereichen

Sportmediziner werden zunächst in einem der folgenden Fachgebiete ausgebildet und zugelassen:

  • Familienmedizin.
  • Physikalische Medizin und Rehabilitation.
  • Pädiatrie.
  • Innere Medizin.
  • Notfallmedizin.

Zudem absolvieren sie eine ein- bis zweijährige Ausbildung durch ein Fellowship in Sportmedizin, einem Fachgebiet, das sich der umfassenden Betreuung von Sportlern und Aktiven widmet.

Wie behandeln Sportmediziner Verletzungen?

„Sportmediziner behandeln den ganzen Menschen“, sagt Dr. Schaefer, einschließlich Aufklärung, Tipps zur Vorbeugung und Behandlung von Verletzungen sowie Informationen zu nicht-chirurgischen Behandlungsmöglichkeiten und weiterführender Betreuung. „Sie sind in der Lage, mehrere Zustände bei derselben aktiven Person oder demselben Sportler zu bewerten und zu behandeln, um eine lebenslange Versorgung zu gewährleisten.“

Sportmediziner verwenden zusätzliche Instrumente zur Behandlung von Muskel-Skelett-Problemen, einschließlich der folgenden Verfahren:

Egal, ob Sie ein Freizeitsportler, ein Profi oder jemand sind, der aktiv werden möchte, ein Sportmediziner kann Ihnen helfen, in der Aktivität oder Sportart, die Sie lieben, aktiv zu werden – und zu bleiben.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *