Kann Sporthypnose die Leistung verbessern? – Cleveland-Klinik

Viele von uns haben den Begriff „in der Zone sein“ gehört. Im Sport ist dies ein natürlicher Trancezustand, in dem alles auf dem Feld oder Court langsamer zu werden scheint und das Spiel dem Spieler leicht fällt. Wie kommen Sportler dorthin?

Die Cleveland Clinic ist ein gemeinnütziges akademisches medizinisches Zentrum. Werbung auf unserer Website unterstützt unsere Mission. Wir unterstützen keine Produkte oder Dienstleistungen, die nicht von Cleveland Clinic stammen. Politik

„Mentale Fokussierung, Konzentration und Visualisierung sind entscheidend für den Erfolg bei allen Unternehmungen, einschließlich Sport“, sagt Gesundheits- und Sportleistungspsychologe Matthew Sacco, PhD. „Das Hinzufügen eines mentalen Trainingsprogramms zum körperlichen und sportspezifischen Training kann das Selbstvertrauen, die Beständigkeit und die Fähigkeiten erheblich steigern.“

Eine solche Therapie, die im Sport erfolgreich ist, ist die klinische Hypnotherapie. „Diese Art von Herangehensweise kann den Athleten schärfen, so dass er es schaffen kann, in Geist, Körper und Seele in der Zone zu sein“, sagt Dr. Sacco.

Im Folgenden hilft er uns, diesen Prozess zu verstehen und wie er Athleten helfen kann, ihre Gesamtleistung zu verbessern.

Sport und mentale Bereitschaft

Laut Dr. Sacco ist die Nutzung der Gehirnleistung für die sportliche Leistung genauso wichtig wie die körperliche Leistungsfähigkeit. „Die mentale Leistung im Sport hat schon immer viel Aufmerksamkeit und Aufmerksamkeit erhalten“, sagt er. „Viele Profisportler sprechen darüber, wie sie im Rahmen ihrer Vorbereitung Routinen einüben, die die Leistung deutlich verbessern können.“

Die Forschung hat uns jedoch ein besseres Verständnis dafür vermittelt, wie sehr sich das psychische Wohlbefinden auf die allgemeine sportliche Leistung auswirken kann, fügt er hinzu. „Eine bessere Behandlung und Bewältigung psychischer Gesundheitsprobleme hat eine größere Wirkung als wir dachten und führt zu einer besseren Leistung“, sagt er. Und zusätzlicher psychischer Stress kann auch die Fähigkeit Ihres Körpers beeinträchtigen, sich nach der Leistung auszuruhen und zu reparieren.

Hier kommt die Hypnosetherapie ins Spiel. Es fügt dem Training ein Element hinzu, das zu besserer Konzentration und Stressabbau führt, was eine spezifischere Fokussierung auf die Leistung ermöglichen kann. „Ein effektiverer Umgang mit „anderem Zeug“ kann letztendlich helfen, die Leistung zu steigern“, sagt Dr. Sacco.

Was ist Hypnotherapie?

Eine breite Definition von Hypnotherapie ist ein veränderter Bewusstseinszustand, der durch bestimmte physiologische Eigenschaften wie Entspannung, verlangsamte Atmung und erhöhte Empfänglichkeit für Suggestionen gekennzeichnet ist. Es kann auch einen besseren Zugang zu unbewussten Gedanken, Erinnerungen und Emotionen ermöglichen.

Hypnotherapie kann auch dazu beitragen, ein erhöhtes Bewusstsein dafür zu schaffen, was eine Person im Moment fühlt, was zu einer starken Konzentration auf das führen kann, was für die Leistung wichtig ist und was Überschuss, Rauschen oder Lärm ist.

„Indem Hypnose mit anderen Therapiemodellen wie Achtsamkeit und kognitiven Therapien kombiniert wird, wird Hypnotherapie als interaktiver therapeutischer Prozess betrachtet“, sagt Sacco.

Das liegt daran, dass der Patient, während er sich in einem entspannten Zustand befindet, sein Bewusstsein während der Sitzung sowie die Erinnerungen an die Sitzung danach aufrechterhält. „Es ist nicht das, was in den Medien und der Popkultur populär gemacht wurde“, fügt er hinzu. „Sie werden nicht ‚hypnotisiert’, um wie ein Hund zu bellen oder wie ein Huhn zu gackern. Es ist ein wertvolles und angesehenes Instrument, das für einige Patienten sehr hilfreich sein kann.“

Ein ganzheitlicher Ansatz

Der Einsatz von Hypnotherapie in Verbindung mit einem Trainingsprogramm konzentriert sich typischerweise auf die Leistungssteigerung durch Konzentration und Stressabbau. Während Leistung das Hauptanliegen von Sportlern ist, wird der Prozess der Hypnotherapie erweitert, um sich auf Wachstum, Heilung und Transformation zu konzentrieren. Es kann eine Möglichkeit sein, Geist und Seele sowie den Körper zu fokussieren.

Zu jeder Zeit beeinflussen eine Vielzahl von Problemen die psychische Gesundheit und Funktion eines Sportlers. Dazu gehören Identitätsfragen, persönliche Kompetenz und Karriereplanung.

Athleten müssen auch Fragen im Zusammenhang mit ihrer Teilnahme und Leistung berücksichtigen. Bei Athleten, die sich ausschließlich auf ihren Sport konzentrieren, können Identität und soziale Verbindungen vollständig von ihrem sportlichen Engagement und Erfolg abhängen.

Wie Sportler von Hypnose profitieren können

Die meisten Sportler, die offen für die Idee sind, Stress abzubauen und die Konzentration zu schärfen, können von der Hypnotherapie profitieren. Wenn es als regelmäßiger Teil des psychologischen Trainings verwendet wird, kann es exponentiell hilfreicher werden.

Das kann besonders dann der Fall sein, wenn Athleten eine stressige Zeit durchmachen oder sich von einer Verletzung erholen. Es ist möglicherweise das erste Mal, dass ein Athlet mit körperlichen Einschränkungen zu kämpfen hat und sich fragt, wie er in Zukunft leistungsfähig sein wird. Es kann für Sportler aller Leistungsstufen – vom Profi über den Schulsportler bis hin zum „Wochenendkrieger“ – nützlich sein, wenn es um Genesungsprobleme geht.

Heutzutage beschäftigen die meisten professionellen Sportmannschaften einen Sportpsychologen, um den Athleten die mentale Konzentration zu geben, die sie für den Erfolg benötigen. Beim Studium der besten Athleten und Sportstars wird deutlich, dass der gemeinsame Vorteil, den sie alle haben, um den Zustand des „Seins in der Zone“ zu erreichen, tatsächlich mental beginnt.

Dies ist oft ein facettenreicher Ansatz, der sich sowohl mit der Bewältigung psychischer Gesundheitsprobleme als auch mit der Verbesserung des Trainings mentaler Fähigkeiten befasst, was letztendlich zu Verbesserungen der sportlichen Leistung führt.

Wenn Sie der Meinung sind, dass Hypnotherapie etwas ist, von dem Ihre eigene Leistung profitieren kann, sprechen Sie mit dem Gesundheitsdienstleister über die Erkundung von Optionen. Denken Sie daran, geduldig zu sein. Es kann mehrere Sitzungen sowie zusätzliche Zeit und Vorbereitung erfordern, um die Auswirkungen wirklich zu sehen.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *