5 kleine, starke Veränderungen für ein gutes Gefühl nach dem 65. Lebensjahr – Cleveland Clinic

Was sind Ihre Ziele für Ihre Gesundheit? Es kann hilfreich sein, sich Gesundheit als Pyramide mit drei Säulen vorzustellen: Essen, Aktivität sowie Ruhe- und Entspannungsmuster.

Die Cleveland Clinic ist ein gemeinnütziges akademisches medizinisches Zentrum. Werbung auf unserer Website unterstützt unsere Mission. Wir unterstützen keine Produkte oder Dienstleistungen, die nicht von Cleveland Clinic stammen. Politik

„Es gibt eine enorme Synergie zwischen diesen Säulen“, sagt die Fachärztin für Innere Medizin Roxanne Sukol, MD, MS. „Mach einen großen Spaziergang und du schläfst in dieser Nacht besser; schlafen Sie schlecht und kreisen den ganzen Tag um die Verkaufsautomaten. Iss zu viel und es ist schwer, von der Couch aufzustehen.“

Bekämpfe Schmerzen durch sanfte Bewegung

Die Take-Home-Message? Sie können diese Synergie nutzen, damit sich kleine Verbesserungen wie eine Million Dollar anfühlen.

Auch wenn Sie sich etwas eingeschränkt fühlen, sei es durch Arthroseschmerzen, Kreislaufprobleme oder Atemprobleme, können Sie mit wenigen Handgriffen viele Hindernisse überwinden. Es ist nie zu spät, die Perspektive zu ändern, neue Gewohnheiten anzunehmen, Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden zu verbessern oder die Dinge ein wenig anders zu sehen.

Sanfte Bewegung ist ein wichtiger Bestandteil wirksamer Strategien zur Schmerzbehandlung, und eine gute Compliance, einschließlich der Einnahme von Schmerzmitteln wie verschrieben, verbessert wahrscheinlich die Bewegungsfreiheit und Ausdauer.

Therapeutisches Yoga und stuhlbasierte Übungen sind zum Beispiel eine gute Wahl für Menschen, die nicht gut gehen können und für die Aufmunterungsspiele keine sinnvolle Option mehr sind. Bewegung ist auch ein starker Stimmungsstabilisator.

Übernehmen Sie die Kontrolle, indem Sie Probleme verwalten

„Wenn Sie, wie die Hälfte der Menschen über 65, eine Diabetes- oder Prädiabetes-Diagnose haben, denken Sie daran, dass nicht die Diagnose das Problem ist, sondern das Ausmaß, in dem sie Ihr tägliches und langes Leben beeinflusst -Term“, sagt Dr. Sukol.

Nicht Diabetes ist das Problem, sondern unkontrollierter Blutzucker; und es spielt keine Rolle, wie wir es nennen, solange Ihr Blutzucker gut eingestellt ist. Was wir es nennen (Diabetes, Prädiabetes) spiegelt einfach wider, wie viel es braucht, um Ihren Zucker im normalen Bereich zu halten.

Zu lernen, Ihren Geist und Körper in die Bemühungen einzubeziehen, Ihr Insulin zu sparen, bringt alle möglichen Vorteile mit sich. Diese ermutigen natürlich zu weiteren Bemühungen. Ich arbeite weiterhin mit Patienten zusammen, um Wege zu finden, die Insulinfunktion zu verbessern und ihren Blutzucker im normalen Bereich zu halten. Es ist eine fortlaufende Partnerschaft.

Machen Sie einfache, kraftvolle Kleidung zu einem Teil Ihres Lebens

Probieren Sie diese Empfehlungen für Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden aus:

  1. Wählen Sie eine Vielfalt an buntem Obst und Gemüse. Jede andere Farbe ist eine andere Art von Phytonährstoff oder pflanzlichem Nährstoff, der als Baustein für Ihre gute Gesundheit dient. Bemühen Sie sich besonders, Obst und Gemüse der Saison zu finden, sei es auf einem örtlichen Bauernmarkt oder im Supermarkt. Gefrorenes ist auch gut, da frische Produkte normalerweise direkt vom Feld in den Gefrierschrank gelangen.
  2. Wechseln Sie zu Vollkornprodukten und bunten Kohlenhydraten. Essen Sie neben Obst und Gemüse mehr Bohnen (einschließlich Hummus, Edamame, Tofu, Linsen, Erdnüsse) und ersetzen Sie die geschälten Körner (weißes Mehl, weißer Reis, Zucker, Maissirup) durch Vollkorn.
  3. Machen Sie Aktivität und Entspannung zu einem Teil Ihres Lebens. Finden Sie ein Naherholungs- oder Seniorenzentrum mit Yoga- und Bewegungskursen für verbesserte Fitness und Entspannung. Erhöhen Sie das Aktivitätsniveau langsam: Auch kurze Spaziergänge und leichte Dehnungen zählen. Verbringen Sie auch täglich ein paar Minuten damit, Ihren Geist zu entspannen, sei es durch Meditation, Gebet, Lesen, Stricken, Quilten, Musik oder Ihren Lieblingsangelplatz.
  4. Erwägen Sie gemeinsame Arzttermine. Abhängig von Ihrem Standort finden Sie möglicherweise virtuelle gemeinsame medizinische Termine (SMAs) für die Gesundheit und das Wohlbefinden des Gehirns, Gewichtsmanagement, Brust- und Prostatakrebsprävention, Schmerzkontrolle und Stressbewältigung. Gruppen bieten Möglichkeiten, andere zu unterstützen und von ihnen unterstützt zu werden, während Sie zusammenarbeiten, um Herausforderungen zu meistern. Die sozialen Interaktionen, die diesen Aktivitäten innewohnen, fördern auch die Verbesserung Ihrer Stimmung und Lebensqualität.
  5. Bilde dich. Denken Sie an den Unterschied zwischen nahrhaften Fetten – wie denen in Avocados, Olivenöl, Tiefseefisch, dunkler Schokolade, Nüssen, Nussbutter und Samen vs. ultra-verarbeitete, hergestellte Fette wie Sojabohnen-, Baumwollsamen-, Mais- und „pflanzliche“ Öle, die alle stark entzündungsfördernd sind

Denken Sie daran, stolz darauf zu sein, für sich selbst zu sorgen, egal wie klein jeder Schritt ist. All diese kleinen Schritte multiplizieren sich und führen zu großen Verbesserungen.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *