Wissenschaftlich fundierte Gründe für Heißhunger – HealthyGem

Heißhungerattacken können scheinbar ohne Grund auftreten. Kent Berridge, Professor für Psychologie und Neurowissenschaften, sagt, dass das Gehirn so verdrahtet ist, dass es auf Nahrung reagiert, wann immer sie verfügbar ist. Es ist ein technisches Überleben.

Aber das macht es nur schwieriger, Heißhunger neu zu verdrahten. Wenn Sie denken, dass Heißhunger nur eine Folge von Nährstoffmangel oder Hunger ist, liegen Sie falsch. Von Chips über Schokolade bis hin zu Käse – Essenswünsche können schwer zu handhaben sein. Erfahren Sie wissenschaftliche Ursachen für Heißhunger und wie Sie Ihr Verlangen neu verdrahten können.

Heißhunger ist kein Ernährungsmangel

Ein weit verbreitetes Missverständnis ist, dass Heißhunger „Nährstoffmangel“ ist. Wenn Sie sich zum Beispiel nach Kartoffelchips sehnen, haben Sie möglicherweise nicht genug Salz in Ihrem Körper. Aber das ist nicht immer der Fall, sagt die registrierte Ernährungsberaterin Vandana Sheth, eine Sprecherin der Academy of Nutrition and Dietetics.

Ein Mädchen isst Eis vor einem McDonald's.

sagte sie Form dass wir aus vielen Gründen Heißhunger erleben. Es könnte sein, dass wir Lebensmittel mit bestimmten Emotionen assoziieren oder dass sich Ihr Körper an den Geschmack eines bestimmten Lebensmittels erinnert.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *