Gesunde Snack-Rezepte: 10 Ideen, um den Hunger in Schach zu halten

Diese köstlichen gesunden Snack-Rezepte wehren Hunger und ungesundes Naschen ab, ohne dass raffinierter Zucker oder ungesunde Fette erforderlich sind!

Siehe auch: 10 beste gesunde Frühstücksideen und -rezepte

Rezept für gesundes Bananenbrot

Rezept für gesundes Bananenbrot

Fettarm und nur mit Trockenfrüchten gesüßt, ist es viel gesünder als ein Gebäck oder Kuchen.

  • Portionen: 10
  • Zubereitungszeit: 10 Minuten
  • Kochzeit: 55 Minuten
  • Pro Portion: 200 Kalorien | 4g Eiweiß | 9g Fett | 1g gesättigte Fettsäuren | 27g Kohlenhydrate | 3g Faser | 18 g Zucker

Zutaten:

  • 4 reife Bananen
  • 1 Ei
  • 100ml Sonnenblumenöl
  • 2 Teelöffel gemischte Gewürze
  • 100 g Rosinen
  • 100 g gehackte Datteln
  • 150 g Vollkornmehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1 EL Sonnenblumenkerne

Methode:

  1. Bananen, Ei, Sonnenblumenöl, Gewürzmischung, Rosinen und Datteln in eine Küchenmaschine geben und glatt pürieren.
  2. Die Mischung in eine Schüssel geben und das Vollkornmehl und das Backpulver unterrühren.
  3. Gießen Sie die Mischung in eine große, leicht geölte Kuchenform (900 g) und bestreuen Sie die Oberseite mit einem Esslöffel Sonnenblumenkernen.
  4. Im vorgeheizten Backofen bei 180°C/Thermostat 4 15 Minuten backen. Alufolie darüber legen und weitere 30-40 Minuten backen.

Siehe auch: Gesunde Pudding-Rezepte: 7 kalorienarme Dessert-Ideen

Gesunde Hummus-Snack-Rezepte

Gesunde Hummus-Snack-Rezepte

Peppen Sie Hummus mit diesen gesunden Rezepten auf und servieren Sie es mit rohem Gemüse für einen nahrhaften Dip oder einen sättigenden Snack.

Sesam-Hummus

  • Portionen: 8
  • Zubereitungszeit: 10 Min
  • Kochzeit: 30 Min
  • Pro Portion: 185 Kalorien | 7g Eiweiß | 14g Fett | 2g gesättigte Fettsäuren | 8g Kohlenhydrate | 3g Faser | 1,3 g Salz

Zutaten:

1 Esslöffel Tahini
1 Esslöffel Sesam
300 g Glas Hummus

Methode:

1. Einfach die Tahini und Sesamsamen in den Hummus rühren.

Hummus mit Curry und Mango-Chutney

  • Portionen: 8
  • Zubereitungszeit: 10 Min
  • Kochzeit: 30 Min
  • Pro Portion: 156 Kalorien | 6g Eiweiß | 10g Fett | 1g gesättigte Fettsäuren | 10g Kohlenhydrate | 2,5 g Ballaststoffe | 1,5 g Salz

Zutaten:

  • 1 EL mittlere Currypaste
  • 1 Esslöffel Mango-Chutney
  • 300 g Glas Hummus

Methode:

  1. Currypaste und Chutney einfach unter den Hummus rühren.

Rüben-Meerrettich-Hummus

  • Portionen: 8
  • Zubereitungszeit: 10 Min
  • Kochzeit: 30 Min
  • Pro Portion: 155 Kalorien | 6g Eiweiß | 10g Fett | 1g gesättigte Fettsäuren | 11g Kohlenhydrate | 3g Faser | 1,4 g Salz

Zutaten:

  • 2 Rüben
  • 1 Esslöffel Meerrettichsauce
  • 300 g Glas Hummus

Methode:

  1. Die frische Rote Bete schälen, vierteln und 30 Minuten im heißen Ofen rösten oder zwei vorgekochte Rote Bete (nicht eingelegt) verwenden.
  2. Mit der Meerrettichsauce und dem Hummus in eine Schüssel geben, gut mischen und servieren.

Gesunde Müsli-Snack-Rezepte

Rezept für gesundes Müsli

Dieses leckere Frühstück ist fettarm und frei von raffiniertem Zucker.

  • Für: 6
  • Zubereitungszeit: 5 Minuten
  • Kochzeit: 25-30 Minuten
  • Pro Portion: 225 Kalorien | 7g Eiweiß | 10g Fett | 0,9 g gesättigte Fettsäuren | 28g Kohlenhydrate | 3,5 g Ballaststoffe | 9 g Zucker

Zutaten:

  • 150 g Haferflocken
  • 30 g gehobelte Mandeln
  • 30 g Kürbiskerne
  • 30 g Sonnenblumenkerne
  • 1 Esslöffel Honig
  • 1 Teelöffel Blackstrap-Melasse
  • 1 Teelöffel gemahlener Zimt
  • 50 g Rosinen
  • 50 g gehackte Aprikosen

Methode:

  1. Backofen auf 150°C/Thermostat 2 vorheizen. Haferflocken mit Mandeln, Kürbiskernen und Sonnenblumenkernen mischen und beiseite stellen.
  2. Honig, Melasse und Zimt in einen großen Topf geben. Vorsichtig erhitzen, bis sich der Zimt aufgelöst hat und die Mischung flüssig ist. Dann die Hafermischung einrühren, bis sie gut bedeckt ist.
  3. Ein Backblech leicht einölen, die Masse darauf verteilen und 15 Minuten backen.
  4. Aus dem Ofen nehmen und die Rosinen und Aprikosen hinzufügen. Gut mischen, auf dem Backblech verteilen und für weitere 10 Minuten in den Ofen geben. Vor dem Lagern abkühlen lassen. Bis zu zwei Wochen in einem luftdichten Behälter aufbewahren.

Siehe auch: 9 Ideen und Rezepte für gesunde und einfache Mahlzeiten

Gesunde Beeren-Smoothie-Snack-Rezepte

Beeren-Smoothie-Rezept

Dieses nahrhafte, proteinreiche Getränk stärkt Sie für den kommenden Tag.

  • dient: 1
  • Zubereitungszeit: 5 Minuten
  • Pro Portion: 336 Kalorien | 16 g Eiweiß | 10g Fett | 4,5 g gesättigte Fettsäuren | 44g Kohlenhydrate | 5g Ballaststoffe | 36 g Zucker

Zutaten:

  • 80 g gefrorene Himbeeren
  • 80 g gefrorene Heidelbeeren
  • 200 ml Hafermilch
  • 2 Esslöffel lebender Naturjoghurt
  • 100 g Seidentofu
  • 1 Esslöffel flüssiger Honig

Methode:

  1. Himbeeren, Heidelbeeren, Hafermilch, Joghurt, Tofu und flüssigen Honig in einen Krug geben und glatt rühren.

Gesunde Popcorn-Snack-Rezepte

Gesunde Popcorn-Snack-Rezepte

Einfaches Popcorn

  • Für 4
  • Zubereitungszeit: 3 Minuten
  • Kochzeit: 3-5 Minuten
  • Pro Portion: 42 Kalorien | 1g Eiweiß | 2g Fett | 0,2 g gesättigte Fettsäuren | 6g Kohlenhydrate | 0,5 g Ballaststoffe | 0,1 g Salz

Zutaten:

  • 2 Esslöffel (30 g) Popcorn

Methode:

  1. Das Popcorn bei mittlerer Hitze in eine große heiße Pfanne geben und den Deckel aufsetzen.
  2. Nach etwa einer Minute hören Sie Popcorn knallen. Kochen Sie weitere zwei bis drei Minuten und schütteln Sie die Pfanne mehrmals.
  3. Vom Herd nehmen und eine Minute ruhen lassen, um sicherzustellen, dass der Mais nicht mehr platzt. Entfernen Sie alle ungeplatzten Kerne und es ist fertig zum Essen oder Hinzufügen von Aroma (siehe rechts).

Knoblauch-Thymian-Popcorn

  • Für 4
  • Zubereitungszeit: 3 Minuten
  • Kochzeit: 3-5 Minuten
  • Pro Portion: 86 Kalorien | 2g Eiweiß | 4,5 g Fett | 3g gesättigte Fettsäuren | 5,5 g Kohlenhydrate | 0,5 g Ballaststoffe | 0,1 g Salz

Zutaten:

  • 15-20 g Butter
  • 2-3 Knoblauchzehen, zerdrückt
  • 2 Teelöffel frischer Thymian, gehackt
  • Salz und Pfeffer
  • 1 Liter Popcorn
  • 1 EL Parmesankäse, fein gerieben

Methode:

  1. Butter mit Knoblauch, Thymian und einer Prise Salz und Pfeffer in eine Pfanne geben.
  2. Zwei Minuten sanft köcheln lassen, ohne den Knoblauch zu bräunen.
  3. Popcorn und Parmesan dazugeben. Gut mischen und servieren.

Zitronen-Chili-Popcorn

  • Für 4
  • Zubereitungszeit: 3 Minuten
  • Kochzeit: 3-5 Minuten
  • Pro Portion: 67 Kalorien | 1g Eiweiß | 4,5 g Fett | 0,5 g gesättigte Fettsäuren | 5,5 g Kohlenhydrate | 0,5 g Ballaststoffe | 0,1 g Salz

Zutaten:

  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 1 rote Paprika, fein gehackt
  • 1 Teelöffel geräucherter Paprika
  • 1 unbehandelte Zitrone
  • 1 Liter Popcorn

Methode:

  1. Das Olivenöl mit der roten Paprika und dem geräucherten Paprika in eine Pfanne geben. Vorsichtig kochen, bis sich das Paprikapulver auflöst.
  2. Den Saft und die abgeriebene Schale einer unbehandelten Zitrone hinzugeben und erhitzen, bis der Saft fast verdampft ist.
  3. Popcorn einrühren und servieren.

Gesunde Rezepte für heiße Schokolade

Gesundes Rezept für heiße Schokolade

Stillen Sie Ihren Heißhunger auf Komfort mit diesem gesunden Winterwärmer.

  • Für 2
  • Zubereitungszeit: 2 Minuten
  • Kochzeit: 3-5 Minuten
  • Pro Portion: 161 Kalorien | 5g Eiweiß | 7g Fett | 1,5 g gesättigte Fettsäuren | 18g Kohlenhydrate | 1g Ballaststoffe | 18 g Zucker

Zutaten:

  • 3 Teelöffel Kakaopulver
  • 1 Esslöffel kalte Milch
  • 200 ml Hanfmilch
  • 1 Teelöffel Blackstrap-Melasse
  • 1 kleine reife Banane, gehackt
  • Zartbitterschokolade zum Servieren

Methode:

  1. Kakaopulver in einen Krug geben und mit Milch zu einer Paste verrühren.
  2. In der Zwischenzeit die Hanfmilch mit der Melasse in einem Topf erhitzen und umrühren, bis sie sich aufgelöst hat. Heiß (aber nicht kochend) in die Kakaomasse einrühren.
  3. Die Banane hinzufügen und im Mixer pürieren, dann zurück in die Pfanne geben und eine Minute erhitzen.
  4. In einen Becher füllen, etwas Zartbitterschokolade darüber reiben und servieren.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *