Wildreis mit Süßkartoffel und Salbei – Cleveland Clinic

Rezept für Wildreis mit Süßkartoffeln und Salbei

Müde von altmodischen Beilagen? Probieren Sie stattdessen diese würzige Getreidekombination! Wildreis, ein köstliches und sehr nahrhaftes Getreide, ist ein entfernter Verwandter des Reises, an den Sie vielleicht gewöhnt sind. Sein nussiger Geschmack, die zähe Textur und der hohe Gehalt an Proteinen und Omega-3-Fettsäuren machen es besonders sättigend. Mit Quinoa, Süßkartoffel, Sellerie, Petersilie und Salbei ist dieses Gericht herzhaft und köstlich genug, um eine fantastische neue Beilage zu sein – oder sogar ein Hauptgericht! Voller Geschmack, dieses Gericht wird Sie den ganzen Herbst und Winter zum Lächeln bringen!

Die Cleveland Clinic ist ein gemeinnütziges akademisches medizinisches Zentrum. Werbung auf unserer Website unterstützt unsere Mission. Wir unterstützen keine Produkte oder Dienstleistungen, die nicht von Cleveland Clinic stammen. Politik

Zutaten

1 Tasse Wildreismischung
1/3 Tasse Quinoa
3 Esslöffel natives Olivenöl extra
1 gelbe Zwiebel, gehackt
2 Sellerierippchen, gehackt
1/3 Tasse trockener Weißwein, wie Pinot Grigio
8 Unzen Süßkartoffeln, in 1/4 Zoll Stücke geschnitten
6 frische Salbeiblätter, gehackt
1/2 Teelöffel koscheres Salz
1/4 Tasse gehackte frische glatte Petersilie
1/4 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Richtungen

  1. In einem mittelgroßen Topf 2 Tassen Wasser bei starker Hitze zum Kochen bringen. Reis einrühren, fest zudecken, Hitze auf niedrig reduzieren und 30 Minuten kochen lassen. Dann Quinoa unter den Reis rühren, fest zudecken und weitere 15 Minuten garen. Vom Herd nehmen, mit einer Gabel umrühren und zugedeckt 5 Minuten stehen lassen.
  2. In der Zwischenzeit das Öl in einem großen Topf bei mittlerer Hitze erhitzen. Zwiebel einrühren und zugedeckt 3 Minuten dünsten. Sellerie einrühren, fest zudecken und unter gelegentlichem Rühren 3 Minuten kochen, bis er weich ist. Weiter kochen, unbedeckt und oft umrühren, für 4 bis 5 Minuten, bis sie weich sind. Wein, Süßkartoffel, Salbei und Salz dazugeben und unter häufigem Rühren etwa 15 Minuten kochen, bis die Süßkartoffel weich ist. Petersilie und Pfeffer unterrühren.
  3. Die Reismischung zur Zwiebelmischung geben und verrühren. Heiß servieren.

Nährwertangaben (pro Portion)

Ergibt 4 Portionen

Kalorien: 357
Gesamtfett: 12 g
Gesättigte Fettsäuren: 2 g
Eiweiß: 8g
Kohlenhydrate: 51 g
Ballaststoffe: 6g
Zucker: 5 g
Zuckerzusatz: 0 g
Cholesterin: 0mg
Natrium: 200 mg

— Entwickelt von Sara Quessenberry für Cleveland Clinic Wellness.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *