Salat aus schwarzen Bohnen mit Pico de Gallo-Dressing – Cleveland Clinic

Salat mit Reis, schwarzen Bohnen, Mais, Tomaten und Romaine

Hübsch und perfekt in jeder Hinsicht – bunt, frisch, lecker und so gut für Sie (dank der Ballaststoffe in den Bohnen, dem Lycopin in den Tomaten und all den wichtigen Vitaminen und Mineralstoffen im Gemüse)! Dieser Abendsalat ist wirklich eine sättigende Mahlzeit. Am Vortag zubereiten und kurz vor dem Abendessen genießen.

Die Cleveland Clinic ist ein gemeinnütziges akademisches medizinisches Zentrum. Werbung auf unserer Website unterstützt unsere Mission. Wir unterstützen keine Produkte oder Dienstleistungen, die nicht von Cleveland Clinic stammen. Politik

Zutaten

1/2 Tasse brauner Reis (ungekocht)
2 Fleischtomaten, gewürfelt
1 Jalapeño, gehackt
1/4 Tasse gehackter frischer Koriander
2 Esslöffel frischer Limettensaft
2 Esslöffel natives Olivenöl extra
1/4 Teelöffel koscheres Salz
1 Kopf Römersalat, zerkleinert
2 Karotten, in Ringe geschnitten
1 rote Paprika, in Scheiben geschnitten
1 Maiskolben, Kerne vom Kolben gehobelt
1 Dose (15 Unzen) (ungesalzene) schwarze Bohnen, abgetropft und gespült

Richtungen

  1. Kombinieren Sie in einem kleinen Topf den Reis mit 1 Tasse Wasser. Zum Kochen bringen, Hitze auf niedrig reduzieren, abdecken und kochen, bis der Reis weich ist und das Wasser absorbiert wird, 40 bis 45 Minuten. Mit einer Gabel umrühren und abkühlen lassen.
  2. Für das Dressing Tomaten, Jalapeño, Koriander, Limettensaft, Öl und Salz in einer mittelgroßen Schüssel mischen.
  3. Den Salat gleichmäßig auf vier Schüsseln verteilen. Mit Karotten, Paprika, Mais, Bohnen und Reis garnieren. Das Dressing kurz vor dem Servieren über jede Schüssel träufeln.

Nährwertangaben (pro Portion)

Ergibt 4 Portionen

Kalorien: 310
Gesamtfett: 9 g
Gesättigte Fettsäuren: 1 g
Eiweiß: 12 g
Kohlenhydrate: 50 g
Ballaststoffe: 12 g
Zucker: 8g
Cholesterin: 0mg
Natrium: 200 mg

Entwickelt von Sara Quessenberry für Cleveland Clinic Wellness.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *