Pilaf aus braunem Reis mit frischen Äpfeln und getrockneten Früchten – Cleveland Clinic

Naturreis, Beilage, Äpfel, Naturreis-Pilaw, Pilaw-Rezepte

Dieses Reis-Pilaw-Gericht ist einfach köstlich. Frische Äpfel und getrocknete Früchte fügen eine interessante Dimension hinzu, während Curry, Ingwer und Zimt eine Tiefe von Wärme hinzufügen – und brauner Reis wird Sie satt und zufrieden machen.

Die Cleveland Clinic ist ein gemeinnütziges akademisches medizinisches Zentrum. Werbung auf unserer Website unterstützt unsere Mission. Wir unterstützen keine Produkte oder Dienstleistungen, die nicht von Cleveland Clinic stammen. Politik

Zutaten

1 Esslöffel Olivenöl
1/2 Tasse gehackte Zwiebel
1/4 Tasse gehackte geschälte Karotten
1/4 Tasse gehackter Sellerie
1 Teelöffel Currypulver
1/2 Teelöffel gemahlener Ingwer
1/2 Teelöffel Zimt
1 Teelöffel gehackter Knoblauch
1 Tasse brauner Langkornreis
2 Tassen gehackte Äpfel (etwa 1 Zoll große Stücke)
2 1/4 Tassen natriumarme Gemüsebrühe (oder Wasser)
1/2 Teelöffel Salz
1/2 Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer
1/8 Tasse Rosinen
1/8 Tasse ungesüßte getrocknete Aprikosen, gehackt
1/8 Tasse ungesüßte getrocknete Kirschen, gehackt
2 Esslöffel glatte Petersilie, gehackt

Richtungen

  1. Spülen Sie den Reis in einem Sieb mit kaltem Wasser etwa 30 Sekunden lang ab. Zur Seite legen.
  2. Das Olivenöl in einem großen Topf mit schwerem Boden bei mittlerer Hitze erhitzen. Zwiebel, Karotte und Sellerie zugeben und etwa 5 Minuten dünsten.
  3. Currypulver, Zimt, Ingwer und Knoblauch zugeben und weitere 1-2 Minuten sautieren. Gespülten Reis, Gemüsebrühe, Salz und Pfeffer unterrühren.
  4. Kochen. Hitze auf mittel-niedrig reduzieren, abdecken und köcheln lassen. Nach etwa 20 Minuten die Äpfel hinzufügen und weiter köcheln lassen, bis die gesamte Brühe aufgesogen ist und der Reis weich ist, etwa weitere 30 Minuten.
  5. Vom Feuer entfernen. Dörrobst unterrühren und zugedeckt ca. 10 Minuten ruhen lassen, bis das Obst weich ist.
  6. Die gehackte Petersilie unterrühren und sofort servieren.

Nährwertangaben (pro Portion)

Ergibt 6 Portionen
1 Portion = 1/2 Tasse

Gesamtfett: 3,5 g
Gesättigte Fettsäuren: 0,5 g
Transfettsäuren: 0g
Eiweiß: 3g
Kohlenhydrate: 11 g
Ballaststoffe: 4 g
Zucker: 10 g
Cholesterin: 0mg
Natrium: 230 mg

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *