Chia-Krautsalat mit Traubenreduktion – Cleveland Clinic

Chia-Kohl-Salat in einer weißen Schüssel auf hellem Hintergrund.

Diese Variante des klassischen Krautsalats enthält Chiasamen, vegane Mayonnaise und Rosinenreduktion anstelle von Zucker, um den Gesundheitsfaktor zu verbessern, ohne den Geschmack zu beeinträchtigen. Sie können auch Rotweinessig ersetzen, wenn Sie keinen Reiseweinessig zur Verfügung haben.

Die Cleveland Clinic ist ein gemeinnütziges akademisches medizinisches Zentrum. Werbung auf unserer Website unterstützt unsere Mission. Wir unterstützen keine Produkte oder Dienstleistungen, die nicht von Cleveland Clinic stammen. Politik

Zutaten

  • 1 EL plus 1 TL Reiseweinessig
  • 1 EL plus 1 TL Zitronensaft
  • 3/4 Tasse vegane Mayonnaise
  • 1 EL Petersilie, gehackt
  • 1 Esslöffel Rosinenreduktion (siehe Anleitung unten)
  • 1/2 Teelöffel frischer Knoblauch, gehackt
  • 1 Esslöffel Chiasamen
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/4 Teelöffel schwarzer Pfeffer
  • 1/2 Pfund (etwa 1 mittelgroßer Kopf) Rotkohl, fein julienned
  • 1 Pfund (etwa 2 Köpfe) Grünkohl, dünn geschnitten
  • 4 Unzen Karotten, gerieben
  • 4 Unzen süße Zwiebel, fein gehackt

Richtungen

  1. Essig, Zitronensaft, vegane Mayonnaise, Petersilie, Rosinenreduktion, Knoblauch, Chiasamen, Salz und Pfeffer mischen und gut vermischen. 20 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen, damit die Chiasamen quellen können.
  2. Kohl, Karotte und Zwiebel dazugeben und schwenken, bis alles gut bedeckt ist.
  3. Abdecken, etikettieren, datieren und bis zum Servieren im Kühlschrank aufbewahren.

Ernährungsinformation

Ergibt 10 Portionen
Portion = 1/2 Tasse

Kalorien: 150
Natrium: 230 mg
Zucker: 4,5 g
Cholesterin: 0mg
Gesättigtes Fett: 2g
Faser: 2g
Eiweiß: 1g
Gesamtkohlenhydrate: 10 g

Um die Rosinenreduktion zu machen

Dieses Rosinenreduktionsrezept ist eine großartige Möglichkeit, Rezepte zu versüßen, ohne verarbeiteten Zucker hinzuzufügen. Rosinen enthalten auch Ballaststoffe, Proteine ​​und Antioxidantien. Du kannst die Reduktion in kleinen Behältern im Gefrierschrank aufbewahren und bei Bedarf herausnehmen. Die Reduktion ist im Gefrierschrank 3 Monate haltbar.

Zutaten

  • 2 Tassen goldene Rosinen
  • 2 Tassen Wasser

Anweisungen

  1. Rosinen und Wasser in einen Topf geben. Bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen, dann auf mittlere Hitze reduzieren.
  2. Ohne Deckel köcheln lassen, bis etwa 3-4 Esslöffel Flüssigkeit übrig bleiben. (Etwa 15 Minuten).
  3. Abkühlen lassen.
  4. Gehen Sie durch den Mixer und halten Sie an, um die Seiten des Mixers herunterzukratzen. Mischen Sie weiter, bis die Rosinen vollständig püriert und glatt sind.

Nährwertangaben (pro Portion)

Portion = 1 EL
Macht 1-1/2 Tassen oder 24 Esslöffel

Kalorien: 43
Natrium: 2,5 mg
Zucker: 9,5 g
Cholesterin: 0mg
Gesättigtes Fett: 0 g
Ballaststoffe: 0,5 g
Eiweiß: 0,25 g
Gesamtkohlenhydrate: 11 g

—Rezept erstellt von Jim Perko Sr., CEC, AAC.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *