Gegrillte Gemüsespieße – Cleveland Clinic Health Essentials

Gemüsespieße mit zwei Saucen.

Wenn Sie beim Essen gerne etwas Schärfe mögen, werden Sie die gegrillten und rauchigen Aromen dieser Jalapeño-Saucen lieben. Jalapeños enthalten neben dem köstlichen Geschmack, den sie verleihen, Capsaicin, den natürlichen Stoff, der Chilischoten ihre Schärfe verleiht. Es wurde gezeigt, dass Capsaicin den Appetit reduziert und den Stoffwechsel beschleunigt.

Die Cleveland Clinic ist ein gemeinnütziges akademisches medizinisches Zentrum. Werbung auf unserer Website unterstützt unsere Mission. Wir unterstützen keine Produkte oder Dienstleistungen, die nicht von Cleveland Clinic stammen. Politik

Die Spieße mit frischem Gemüse sind vollgepackt mit Eigenschaften, die helfen, Krankheiten zu bekämpfen, Ihre Taille schlanker zu machen und Ihr Immunsystem zu stärken. Und es macht Spaß sie zu essen!

Zutaten

Für die Gemüsespieße:

  • 2 rote Paprikaschoten, in 2,5 cm große Stücke geschnitten
  • 2 gelbe Paprikaschoten, in 2,5 cm große Stücke geschnitten
  • 1 lila Zwiebel, in 1/2 Zoll dicke Keile geschnitten
  • 4 kleine bis mittelgroße Zucchini, in 2,5 cm dicke Scheiben geschnitten
  • 12 mittelgroße weiße Champignons, halbiert
  • 12 x 10 Zoll Holzspieße
  • 1 Esslöffel natives Olivenöl extra

Für die gegrillte Jalapeno-Sauce:

  • 1 Jalapeño
  • 1 Tasse frische Korianderblätter
  • 3/4 Tasse fettfreier griechischer Joghurt, ohne Zuckerzusatz
  • 1 1/2 Esslöffel frischer Limettensaft

Für geräuchert Jalapeno-Sauce:

  • 3/4 Tasse fettfreier griechischer Joghurt, ohne Zuckerzusatz
  • 1 Teelöffel gehackte Chipotle in Adobo, plus 2 Teelöffel Adobo-Sauce

Richtungen

  1. Gegrillte Jalapeño-Sauce: Grill auf mittlere Hitze vorheizen. Jalapeño grillen, bis sie vollständig verkohlt ist, 3 bis 4 Minuten. Wenn es kühl genug zum Anfassen ist, schälen und entfernen Sie den Stiel und die Samen. Gib die Jalapeño zusammen mit Koriander, Joghurt und Limettensaft in einen Mixer. Pürieren, bis es glatt ist. Bis zum Gebrauch kühl stellen.
  2. Rauchige Jalapeño-Sauce: Kombinieren Sie Joghurt, gehackte Chipotle und Adobo-Sauce. Bis zum Gebrauch kühl stellen.
  3. Gemüsespieße: Grill auf mittlere Hitze vorheizen. Das Gemüse gleichmäßig in einem beliebigen Muster teilen und auf die Spieße stecken. Das Gemüse leicht mit dem Öl bepinseln. Wickeln Sie jedes Ende der Spieße mit einem kleinen Stück Alufolie ein, damit sie nicht anbrennen. Spieße grillen, gelegentlich wenden, bis sie angekohlt und weich sind, 10 bis 15 Minuten. Mit beiden Saucen servieren.

Nährwertangaben (pro Portion)

Ergibt 4 Portionen
Portion = 3 Spieße und 1/4 von jeder Soße

Kalorien: 170
Gesamtfett: 5g
Gesättigte Fettsäuren: 1 g
Transfettsäuren: 0g
Eiweiß: 10 g
Gesamtkohlenhydrate: 24 g
Ballaststoffe: 5 g
Zucker: 14 g
Cholesterin: 0mg
Natrium: 560 mg

Erstellt von Sara Quessenberry für Cleveland Clinic Wellness.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *